Felix Morgenbesser 3. beim 45. Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier

Einen heißen Ritt legte der noch 8 Jahre junge Felix Morgenbesser beim vom 27. bis 31. Juli stattfindenden 45. Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier 2022 in Lippe / NRW (www.juengsten-tennis.de) hin. Der beim TC Ravensburg spielende und bei Stefan Raschke (www.homeoftennis.de) trainierende Häfler ging auf der Anlage des TC Blau-Weiß Horn im U9-Wettbewerb an den Start. Unter 64 Teilnehmern wurden in einer Qualifikation im Gruppenmodus zunächst die 32 Teilnehmer für das Hauptfeld ermittelt. Felix, der vom Ausrüster Rackets and More (www.rackets-and-more.de) unterstützt wird, gewann seine Gruppenspiele gegen Mitstreiter aus Niedersachsen, Bayern und Westfalen mit 6:3, 6:4 bzw. 6:3, 6:7, 11:9 bzw. 6:3, 6:2 und qualifizierte sich als Gruppenerster für die Hauptrunde. Auch hier konnte Felix seine Siegesserie gegen Konkurrenten aus Hessen, Württemberg sowie Rheinland-Pfalz mit 6:4, 6:3 bzw. 7:5, 6:3 bzw. 5:7, 6:4, 11:9 fortsetzen und stand im Halbfinale gegen einen weiteren Spieler aus Rheinland-Pfalz. Vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse und bei heißem Sonnenschein lieferten sich beide Halbfinalisten auf Augenhöhe einen unterhaltsamen Schlagabtausch, der aus Felix' Sicht letztlich mit 6:3, 4:6 und 6:10 das glücklichere Ende für seinen Kontrahenten fand. Es dauerte allerdings nicht lange, bis Felix freudestrahlend und unter großem Beifall der Anwesenden den Pokal für seinen beachtlichen 3. Platz entgegennehmen durfte. Mit dem Erreichten und den damit verbundenen Erinnerungen sowie Erfahrungen kann Felix mehr als zufrieden sein.

Kontakt

Platzadresse:

St. Christina 25

88212 Ravensburg

 

Postadresse:

Obere Breite Straße 12

88212 Ravensburg

 

MAIL: info@tc-ravensburg.de

TEL - Tennisclub: 0751 / 14214

TEL - Gastronomie 0751 / 3525894